Nesselhauf, Michael

Aus Buskeismus

Version vom 21:59, 7. Feb. 2020 von Admin (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

nesselhauf.jpg

Rechtsanwalt Michael Nesselhauf
Foto eingebettet.

[bearbeiten] Rechtsanwalt Michael Nesselhauf

[bearbeiten] Werdegang von RA Michael Nesselhauf

Im Internet finden wir die Info, dass Nesselhauf US-Statsbürger und ein amerikanischer Rechtsanwalt ist (war).

Geboren: 15. Oktober 1939, Berlin

Studium: Universitäten Freiburg i. Br., Wien, München und Kiel

Mitte 1962 bis Mitte 1966 wissenschaftlicher Mitarbeiter am öffentlich rechtlichen Institut der Albert Ludwig Universität in Freiburg i.Br., Assistent von Professor Dr. Horst Ehmke in Sachen Verfassungsbeschwerde des SPIEGEL-Verlags in der sogenannten SPIEGEL-Affäre.

1965 SPD-Mitglied geworden

Ende 1967 bis Anfang 1986 beim SPIEGEL-Verlag tätig

1971 Verlagsleiter (Geschäftsführer) bei Spiegel.

1971 Als Rechtsanwalt tätig.

1972 Tätig in Sozietät Buse Koch Gorsler Nesselhauf & Moerchen

01.07.1999 fusionierte die Hamburger Sozietät Buse Koch Gorsler Nesselhauf & Moerchen mit der zu dieser Zeit in Frankfurt und Berlin ansässigen Kanzlei Heberer Fromm

01.07.1999 bis 01.01.2008 tätig in der Kanzlei Buse, Herberer, Fromm

25.Mai 2005 Von der Hamburgischen Bürgerschaft gewählter Richter am Hamburgischen Verfassungsgericht. Die Bürgerschaft wählte den Presserechtler am 25.Mai 2005 mit 94 Ja-Stimmen bei zwölf Nein-Stimmen und neun Enthaltungen in das Amt.

01.01.2008 Michael Nesselhauf und Dr. Stephanie Vendt haben die Kanzlei Buse Heberer Fromm verlassen und eine eigene Kanzlei NESSELHAUF Rechtsanwälte gegründet. Nahezu die Hälfte des Hamburger Büros von Buse Heberer Fromm verlässt die Kanzlei und macht sich als Rechtsanwälte selbstständig.

Juni 2017 Verabschiedung als Hamburger Verfassubngsrichter.

[bearbeiten] Rechtsgebiete

Rechtsgebiete Medien- und Presserecht,Urheberrecht,Verlagsrecht, Sportrecht, Lizenzverträge

[bearbeiten] Verfahren von Kanzlei Nesselhauf

Suchergebnis von der Site www.buskeismus.de

Suchergebnis von der Site wsww.buskeismus-lexikon.de.

Michael Nesselhauf - persönlicher Anwalt von Gerhard Schröder und Doris Schröder-Köpf.

Michael Nesselhauf vertritt manchmal Bohlen und Küster, Fussballer und Manager von Bayer München.

Kanzlei vertritt Mafia-Familie Osmani (324 O 906/05) und gewinnt. Siehe Fall Osmani

[bearbeiten] Zugestandene Fehler

Nesselhauf macht auch Formfehler: „Den Fehler hatte ich zu verantworten“, gestand Nesselhauf. Er hatte eine einstweilige Verfügung den Verlagen und dem betroffenen Journalisten Gunther Hartwig fristgerecht zugestellt, nicht aber dem gerichtlichen Vertreter Johannes Weberling. Und so musste Nesselhauf wegen der verstrichenen Frist auf die Rechte aus der einstweiligen Verfügung gegen MOZ ("Märkische Ostseezeitung") und Südwest Presse verzichten.

Bekannt für die Abgabe falscher eidesstattlicher Versicherungen seiner Mandanten in der VW-Sex-Affäre.

[bearbeiten] Äußerungsverfahren Krimineller, Mörder

xxx

[bearbeiten] Äußerungsverfahren verurteilter Manager aus der Wirtschaft

xxx

[bearbeiten] Verfahren gegen eigene Mandanten

Unbekannt

[bearbeiten] Verfahren im eigenene Namen gegen Berichterstattung

Unbekannt.

[bearbeiten] Verfahren gegen Buskeimus-Betreiber Rolf Schälike

Keine Verfahren gegen den Buskeismus-Betreiber Rolf Schälike.

IM Mai 2007 gab es allerdings eine Drohung : "Wenn Sie darüber schreiben, dann sind Sie dran, dann nehme ich Sie mir das nächste mal richtig vor."

[bearbeiten] Verfahren beim Bundesverfassungsgericht

xxx

Persönliche Werkzeuge